Neue Frage
5

Vorgezogene Masterleistungen

gefragt 2014-04-07 13:54:34 +0200

Dieser Post ist als Wiki-Post markiert

Das ist ein Wiki-Beitrag. Jeder mit Karma >75 darf diesen Beitrag verbessern.

aktualisiert 2014-04-07 13:54:34 +0200

JohnDoe Gravatar-Bild

Hey, ich hab gehört man kann, wenn man den Bachelor schon so ziemlich durchgespielt hat und nur noch ein Semester warten muss um 2-1 Klausuren nachschreiben zu können, schon mal Matservorlesungen hören und prüfen.

Wie geht das und was muss man da wie wo anmelden ?

bearbeiten retag Als beleidigend melden schließen löschen

2 Antworten

3

geantwortet 2014-04-07 14:08:20 +0200

aktualisiert 2014-07-27 21:34:31 +0200

Hier ist der entsprechende Auszug aus der Prüfungsordnung:

(8) Studierende können im Bachelorstudiengang Studien- und Prüfungsleistungen mit der Absicht der Anrechnung für das nachfolgende Masterstudium erbringen, sofern die in § 6 Abs. 5 für das sechste Fachsemester genannten Module bereits erfolgreich absolviert wurden. Bei der Prüfungsanmeldung ist diese Absicht anzugeben. Für die Durchführung und ggf. Wiederholung dieser Prüfungen gilt die Fachprüfungsordnung der Masterstudien- gänge. Die erworbenen Leistungspunkte werden als Zusatzleistungen im Bachelorzeugnis bescheinigt.

bearbeiten Als beleidigend melden löschen publish Link mehr
1

geantwortet 2014-07-23 14:05:31 +0200

Dieser Post ist als Wiki-Post markiert

Das ist ein Wiki-Beitrag. Jeder mit Karma >75 darf diesen Beitrag verbessern.

aktualisiert 2014-07-23 14:06:23 +0200

Sebastian Gravatar-Bild

Praktischerweise habe ich das gerade mal ausprobiert und man tut folgendes:

  1. Alle Grundmodule im Bachelor bestanden haben.
  2. Überlegen was man in welchem Semester als vorgezogene Masterleistung prüfen will/kann.
  3. In rechtzeitig, also echt größer 2 Wochen vorher, ins Prüfungsamt gehen und nach dem Formular zum beantragen vorgezogener Masterleistungen fragen. (Das ist nicht das Blatt zum anmelden mündlicher Prüfungen.)
  4. In das Formular Prüfung, Semester und Dozent eintragen und unterschreiben.
  5. Das Formular wieder abgeben und warten bis der Vorsitzende vom Prüfungsausschuss das genehmigt hat.

Danach kann man mündliche Prüfungen mit den Formular anmelden, zu schriftlichen wird man angeblich automatisch mit Abgabe vom Antragsformular angemeldet.

Ich werde bei Gelegenheit mal berichten wie gut das funktioniert.

bearbeiten Als beleidigend melden löschen publish Link mehr

Kommentare

So hier mal das Ergebnis meines groß angelegten Feldversuches: Erstens es stimmt, dass man für schriftliche Prüfungen automatisch mit dem Antragsformular angemeldet wird. Zweitens man sollte den Antrag deutlich früher als 2 Wochen vor der Prüfung stellen. In meinem Fall hat das bearbeiten vom Antrag nämlich fast 3 Wochen gedauert.

Sebastian ( 2014-08-11 11:05:52 +0200 )bearbeiten

Ihre Antwort

Du kannst deinen Eintrag bereits als Gast verfassen. Deine Antwort wird zwischengespeichert, bis du dich eingeloggt oder registriert hast.
Bitte nur konstruktive Antworten auf diese konkrete Frage posten.
Falls du eine Frage stellen willst, dann stelle eine neue Frage.
Für kurze Diskussionen und Nachfragen benutze bitte die Kommentar-Funktion.
Deine Fragen und Antworten kannst du jederzeit nachbearbeiten und verbessern.
Gute Fragen und Antworten kannst du mit einem Upvote oder Downvote bewerten.

Schreibe deine Antwort auf diese Frage

[Vorschau ausblenden]

Fragen-Tools

Beobachten
1 Follower

Statistik

Gefragt: 2014-04-07 13:54:34 +0200

Gesehen: 5,159 mal

Letztes Update: Jul 27 '14