Neue Frage
0

[ReSy2] Frage zum Kapitel Prozessor Architektur

gefragt 2018-03-14 16:45:41 +0200

byamee Gravatar-Bild

Hallo Leute,

hat jemand eine Erklärung, warum für den IEEE754 (extended double prec.) (Skript Kap.1 Folie 19) anstelle der möglichen 12 Bytes (12i), die wir ja adressieren, lediglich 10 als Länge ausgelegt werden? Was passiert mit den restlichen beiden Bytes?

bearbeiten retag Als beleidigend melden schließen löschen

2 Antworten

0

geantwortet 2018-03-18 08:42:10 +0200

egjada Gravatar-Bild

Hallo,

In dem Satz darüber steht, dass Bitvektoren mit s Byte an Adressen gesetzt werden, die Vielfache von 32-Bits sind.

32-Bits = 4 Byte. Das nächstgrößere Vielfache von 4 Byte bei einer Größe von 10 Byte sind 12 Byte.

bearbeiten Als beleidigend melden löschen publish Link mehr
0

geantwortet 2018-03-18 08:54:18 +0200

egjada Gravatar-Bild

Hallo,

In dem Satz darüber steht, dass Bitvektoren mit s Byte an Adressen gesetzt werden, die Vielfache von 32-Bits sind.

32-Bits = 4 Byte. Das nächstgrößere Vielfache von 4 Byte bei einer Größe von 10 Byte sind 12 Byte.

bearbeiten Als beleidigend melden löschen publish Link mehr

Ihre Antwort

Du kannst deinen Eintrag bereits als Gast verfassen. Deine Antwort wird zwischengespeichert, bis du dich eingeloggt oder registriert hast.
Bitte nur konstruktive Antworten auf diese konkrete Frage posten.
Falls du eine Frage stellen willst, dann stelle eine neue Frage.
Für kurze Diskussionen und Nachfragen benutze bitte die Kommentar-Funktion.
Deine Fragen und Antworten kannst du jederzeit nachbearbeiten und verbessern.
Gute Fragen und Antworten kannst du mit einem Upvote oder Downvote bewerten.

Schreibe deine Antwort auf diese Frage

[Vorschau ausblenden]

Fragen-Tools

Beobachten
1 Follower

Statistik

Gefragt: 2018-03-14 16:45:41 +0200

Gesehen: 57 mal

Letztes Update: Mar 18